Berlin-Friedrichshain : Streit zweier Männer eskaliert

Ein 26- und ein 36-Jähriger gerieten in einem Lokal in Berlin-Friedrichshain in einen Streit. Eine Glasflasche kam zum Einsatz. Am Ende mussten beide im Krankenhaus behandelt werden.

Gegen 5.40 Uhr gerieten zwei Männer im Alter von 26 und 36 Jahren in einem Lokal an der Simon-Dach-Straße in Friedrichshain in einen Streit. Der 26-Jährige griff seinen Kontrahenten schließlich mit einer Glasflasche an. Der Ältere floh - wurde jedoch auf auf dem Gehweg weiter attackiert.

Alarmierte Polizeibeamte verarzteten schließlich den 36-Jährigen, bevor dieser mit einem Rettungswagen der Feuerwehr mit mehreren Schnittverletzungen im Gesicht zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Den 26-Jährigen, der vom Tatort geflüchtet war, nahmen die Polizisten auf einem Gelände an der Revaler Straße vorübergehend fest. Auch er musste mit Kopfverletzungen in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung dauern an. (Tsp)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben