Berlin-Gesundbrunnen : Bei Straßenraub leicht verletzt

Der Räuber wollte ihr Handy und bedrohte eine 21-Jährige in Gesundbrunnen deswegen mit einem Messer. Bei der Auseinandersetzung wurde die Frau leicht im Gesicht verletzt.

Eine 21-Jährige wurde in der Nacht auf Dienstag bei einem Überfall in Gesundbrunnen leicht verletzt. Ein Mann hatte sie gegen 0.20 Uhr in der Schulstraße von hinten gepackt und versucht, ihr Handy zu entreißen. Als die Frau sich wehrte, zog der Täter ein Messer und drohte ihr. Dann flüchtete er mit der Beute in Richtung Nazarethkirchstraße. Die Frau erlitt Kratzwunden im Gesicht. (ssch)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben