Berlin-Gesundbrunnen : Einbrecherinnen nach Verfolgungsjagd geschnappt

Am Montagabend ertappten Mieter eines Mehrfamilienhauses in Berlin-Gesundbrunnen zwei junge Frauen beim Einbruch in eine Wohnung. Offenbar keine Unbekannten für die Polizei.

Die Berliner Polizei (Symbolbild). Foto: dpa
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

Kurz nach Mitternacht bemerkten Mieter eines Mehrfamilienhauses in Gesundbrunnen eine aufgebrochene Wohnungstür und zwei Einbrecherinnen. Die jungen Frauen im Alter von 19 und 23 Jahren waren in die Wohnung eingedrungen, flüchteten allerdings nachdem sie bemerkt worden waren. Ein 35-jähriger Hausbewohner verfolgte sie bis zur Usedomer Straße. Dort wurden die Frauen dann von der alarmierten Polizei festgenommen. Gegen beide wird jetzt auch wegen des Verdachts auf weitere Straftaten ermittelt. Denn eine deutschlandweite Überprüfung ergab, dass sich mindestens eine der beiden bereits anderer Vergehen schuldig gemacht hat. Allerdings unter anderem Namen, unter dem sie der Polizei anderenorts bekannt ist. Tsp

4 Kommentare

Neuester Kommentar