Berlin-Gesundbrunnen : Mann vor Spätkauf mit Messer attackiert

Ein maskierter Mann hat einen Späti-Besitzer vor seinem Laden angegriffen. Ein Zeuge leistete erste Hilfe.

Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)
Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)Foto: dpa

Ein 60-jährigen Besitzer eines Spätkaufs wurde Sonntagnacht gegen 1.10 Uhr in der Koloniestraße in Gesundbrunnen mit einem Messer attackiert. Das gab das Opfer bei der Polizei an. Als die Beamten eintrafen, fanden sie den Mann vor dem Laden vor, ein Zeuge leistete erste Hilfe.

Der Mann sagte den Polizisten, dass er vor seinem Laden gesessen habe, als der Maskierter plötzlich mit einem Messer auf ihn losging. Dabei wurde er so schwer am Bein verletzt, dass er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen wurde. Der Angreifer konnte flüchten. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar