Berlin-Gesundbrunnen : Maskierte überfallen bewaffnet Casino

Zwei Männer haben in der Nacht auf Sonntag ein Automatencasino in Gesundbrunnen überfallen. Sie hatten ein Messer und einen Baseballschläger dabei.

Bodo Straub
Das Raubkommissariat der Direktion 4 hat die Ermittlungen übernommen.
Das Raubkommissariat der Direktion 4 hat die Ermittlungen übernommen.Foto: dpa/Archiv

Mit einem Messer und einem Baseballschläger bewaffnet überfielen zwei Männer in der Nacht auf Sonntag ein Automatencasino in Gesundbrunnen. Wie die Polizei mitteilte, klingelte gegen 23.10 Uhr einer der Täter an der Tür des Casinos in der Schwedenstraße. Die Kassiererin öffnete mit dem Türsummer - wie es bei manchen Casinos auch während der Öffnungszeiten üblich ist. Maskiert mit Schal und Mütze betraten beide die Spielothek. Sie bedrohten die Kassiererin und weitere Gäste, nahmen Bargeld aus der Kasse und der Handtasche der Angestellten. Von einem Gast ließen sie sich dessen Spieleinsatz auszahlen. Anschließend flüchteten sie in Richtung Exerzierstraße.

Die Überfallenen blieben unverletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schweren Raubes.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben