Berlin-Gesundbrunnen : Mutmaßlicher Autodieb fährt Siebenjährige an und begeht Unfallflucht

Am Freitagabend wurde eine Grundschülerin in Berlin beim Überqueren der Straße von einem als gestohlen gemeldeten Auto erfasst und schwer verletzt. Der Fahrer beging Unfallflucht und entkam unerkannt.

von

Die Siebenjährige wollte nach Angaben der Polizei gegen 18.15 Uhr die Buttmannstraße überqueren. Dabei wurde sie von einem als gestohlenen gemeldeten Renault Twingo erfasst und durch den Aufprall etwa fünf Meter weit durch die Luft geschleudert. Das Mädchen blieb mit schweren Verletzungen hinter dem Fahrzeug auf der Straße liegen.

Der Fahrer des gestohlenen Autos ergriff die Flucht und entkam unerkannt. Der Verkehrsermittlungsdienst fahndet nach dem Unfallfahrer.

Autor

31 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben