Berlin-Gesundbrunnen : Sportsbar überfallen

In Gesundbrunnen wurde in der Nacht zu Mittwoch eine Sportsbar überfallen, die Angestellte kam mit leichten Verletzungen davon.

In der Nacht zum Mittwoch gab es einen Überfall auf eine Sportsbar in Gesundbrunnen. Gegen 2.30 Uhr betraten zwei maskierte Männer das Geschäft in der Heinz-Galinski-Straße und bedrohten die 28-jährige Angestellte nach Angaben der Polizei mit einem Elektroschocker und einer Dose Reizgas.

Nachdem sie das Geld aus der Kasse bekommen hatten, sprühten die Räuber der Angestellten das Reizgas ins Gesicht und entkamen. (Tsp.)

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben