Berlin-Grunewald : Polizei sucht Zeugen für Unfall mit Radfahrer

Am späten Freitagabend kam es in Grunewald zu einem Unfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Die Berliner Polizei (Symbolbild).
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

Die Berliner Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall vom vergangenen Freitag in Grunewald. Ein Fahrradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der 49-Jährige war gegen 22 Uhr auf der Teplitzer Straße in Richtung Hagenplatz unterwegs. Nach seinen Angaben überholte ihn in Höhe der Hausnummer 21 ein dunkler „Audi“. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der Radfahrer nach rechts aus und stürzte dabei. Er zog sich schwere Gesichtsverletzungen zu und wird noch stationär in einem Krankenhaus behandelt. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verunglückten zu kümmern.

Die Polizei sucht nun Personen, die den Unfall beobachtet haben, Angaben zum Auto oder zum Autofahrer machen können oder sonstige Beobachtungen gemacht haben. ffe

Hinweise nimmt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 in Alt-Moabit 5a in 10557 Berlin unter der Telefonnummer 46 64 28 18 00 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben