Berlin-Hansaviertel : Stolpersteine vor Gymnasium beschmiert

Am Donnerstagabend sind vor dem Gymnasium Tiergarten in der Altonaer Straße fünf beschmierte Stolpersteine entdeckt worden. Die Steine erinnern an ermordete jüdische Berliner - der Staatsschutz ermittelt.

von

Die mit rosa Farbe beschmierten Stolpersteine wurden laut Polizei gegen 18.30 Uhr entdeckt. Sie sind vor dem Gymnasium Tiergarten in der Altonaer Straße in den Gehweg eingelassen. Die Stolpersteine erinnern seit 1996 an jüdische Berliner, die während des Dritten Reichs ermordet wurden. Mittlerweile gibt es rund 5300 Stolpersteine im ganzen Stadtgebiet. Immer wieder werden die Stolpersteine von Unbekannte mit Farbe beschmiert und unkenntlich gemacht; eine Friedenauerin, die sich für Verlegung von Stolpersteinen engagiert, erhält seit längerem anonyme Drohbriefe. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben