Berlin-Hellersdorf : 60-Jährige bei Überfall verletzt

Wegen einer Handtasche schlug ein Räuber in der Stollberger Straße einer 60-jährigen Frau mit einem Gegenstand ins Gesicht. Er konnte flüchten.

von
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Ein bislang unbekannter Räuber hat in der Nacht zu Mittwoch eine Frau in Hellersdorf überfallen.. Gegen 22.15 Uhr schlich sich der Unbekannte in der Stollberger Straße von hinten an die 60-jährige Frau heran, die auf dem Nachhauseweg war . Er zerrte zunächst an der Handtasche und schlug dann mit einem unbekannten Gegenstand seinem Opfer ins Gesicht. Anschließend flüchtete der Mann mit seiner Beute in Richtung U-Bahnhof Hellersdorf. Ein Passant hörte die Hilferufe der Frau und alarmierte die Feuerwehr. Die 60-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebrachte. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 6 führt die Ermittlungen und fahndet nach dem Unbekannten. Immer wieder werden vor allem ältere Menschen verletzt, wenn Täter ihre Handtasche rauben wollen.

2 Kommentare

Neuester Kommentar