Berlin-Hellersdorf : Betrunkene tritt plötzlich auf die Straße - Auto fährt sie an

Bei einem Verkehrsunfall in der Zossener Straße wurde eine betrunkene 52-Jährige in der Mittwochnacht schwer verletzt. Die Frau war plötzlich auf die Fahrbahn getreten.

von
Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)
Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)Foto: dpa

Die 52-Jährige soll gegen 22.20 Uhr "unvermittelt", so der bisherige Ermittlungsstand der Polizei, auf die Fahrbahn der Zossener Straße getreten sein. Sie lief einem 29-jährigen Mercedesfahrer vor den Wagen, der in Richtung Alte Hellersdorfer Straße unterwegs war.

Offenbar hatte die Frau, die laut Polizei mehr als zwei Promille Alkohol intus hatte, den Wagen übersehen. Der Mercedesfahrer trat noch auf die Bremse, konnte seinen Wagen aber nicht mehr rechtzeitig stoppen. Das Auto erfasste die Fußgängerin. Sie kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar