Berlin-Hellersdorf : Rettungswagen im Einsatz fährt Kind an

Schwer verletzt wurde ein Achtjähriger am Sonnabend. Als er auf die Straße rannte, wurde er von einem Rettungswagen der Berliner Feuerwehr angefahren.

von
Foto: dpa
Foto: dpa

Nach Polizeiangaben war der Rettungswagen (RTW) gegen 13 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn mit einem Patienten auf dem Weg in ein Krankenhaus. Auf der Hellersdorfer Straße Ecke Neue Grottkauer Straße im Bezirk Hellersdorf soll der Junge plötzlich auf die Straße gerannt sein. Der RTW erfasste den Jungen, dieser wurde schwer verletzt. Der Fahrer des Feuerwehrautos erlitt einen Schock. Die Hellersdorfer Straße war zunächst gesperrt.

Autor

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben