Berlin-Hellersdorf : Straßenräuber tritt auf Frau ein

Bei einem Überfall in der Suhler Straße ist eine Frau am Dienstagabend von einem Straßenräuber geschlagen, getreten und zum Glück nur leicht verletzt worden.

von
Foto: dpa/Patrick Pleul

Der Räuber hatte die 59 Jahre alte Frau laut Polizei um 18.30 Uhr in der Suhler Straße angesprochen und ihr dann plötzlich die Handtasche entrissen. Der Kriminelle wollte flüchten, doch die Frau wollte ihn nicht so einfach ziehen lassen. Sie griff nach dem Shirt des Räubers und bekam es auch zu fassen.

Der Räuber schlug der Frau daraufhin ins Gesicht, schubste sie zu Boden und trat auf sie ein. Dann nahm er das Portemonnaie aus der Handtasche und flüchtete in Richtung der Gothaer Straße.

Die 59-Jährige trug ein blaues Auge davon. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht, durfte aber nach einer ambulanten Behandlung wieder nach Hause.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben