Update

Berlin-Kaulsdorf : Frau in Kaulsdorf wurde wohl getötet

Mittwochnachmittag wurde in Kaulsdorf eine leblose 45 Jahre alte Frau gefunden. Die Todesursache ist wohl ein Angriff auf den Hals der Frau.

Foto: dpa/Patrick Pleul

In einem Einfamilienhaus in Kaulsdorf wurde am Mittwochnachmittag eine Frau leblos aufgefunden. Die Frau wurde nach Angaben einer Polizeisprecherin wohl getötet. Die Obduktion habe als Todesursache einen Angriff auf den Hals des Opfers ergeben, sagte die Sprecherin Donnerstagabend. Weitere Informationen zu den Hintergründen teilte die Polizei zunächst wegen der laufenden Ermittlungen nicht mit.

Eine Angehörige hatte laut Polizei gegen 16.50 Uhr in dem Haus im Münsterberger Weg den Leichnam der 45-jährigen Frau entdeckt und die Polizei alarmiert. Die Ermittlungen übernahm die 7. Mordkommission beim Landeskriminalamt Berlin und liefen auf "Hochtouren", wie ein Sprecher der Polizei sagte. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar