Berlin-Köpenick : Sechsjährige angefahren

Das Mädchen überquerte die Straße offenbar bei Grün, trotzdem wurde es von einem linksabbiegenden Auto erfasst: Am Montag Nachmittag kam es in Köpenick zu einem Autounfall. Die Sechsjährige erlitt schwere Verletzungen.

Am Montag Nachmittag ist ein sechsjähriges Mädchen in Köpenick schwer verletzt worden. Es lief gegen Viertel nach vier über die Oberspreestraße und hatte offenbar auch grün. Ein 49-Jähriger, der von der Ernst-Grube-Straße nach links in die Oberspreestraße abbog, übersah das Mädchen und erfasste es.

Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen an Kopf und am Fuß und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die genauen Hintergründe des Unfalls sind noch unklar. (Tsp)

13 Kommentare

Neuester Kommentar