Berlin-Kreuzberg : Maskierter überfällt Spätkauf mit Schusswaffe

In der Nacht zu Mittwoch hat ein maskierter Mann einen Spätkauf in Kreuzberg überfallen. Er bedrohte den Angestellten mit einer Schusswaffe und flüchtete mit den Tageseinnahmen.

Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)Foto: dpa

Um 3.20 Uhr betrat der maskierte Täter den Spätkauf in der Urbanstraße in Kreuzberg. Er bedrohte den Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Als ihm die Tageseinnahmen übergeben wurden, flüchtete der Täter in Richtung Graefestraße. Die Polizei ermittelt. (Tsp.)

0 Kommentare

Neuester Kommentar