Berlin-Kreuzberg : Pizzabote überfallen - Räuber wollten Geld

Ein 18-jähriger Pizzabote ist in der Nacht zum Freitag überfallen worden. Die zwei Räuber bedrohten ihn mit einem Messer.

von
Foto: dpa/Archiv

Zwei Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag in Kreuzberg einen Pizzaboten überfallen. Die Räuber stellten den 18-Jährigen in einem Hauseingang in der Alten Jakobstraße und bedrohten ihn mit einem Messer, wie die Polizei mitteilte.

Der Bote gab daraufhin die zuvor geforderte Geldbörse heraus. Die Räuber flüchteten.

Ob der Überfallene seine Pizza schon ausgeliefert hatte, ging aus der Meldung nicht hervor.





Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben