Berlin-Kreuzberg : Polizeiwagen verletzt Radler

Ein Polizeiwagen war auf dem Weg zum Einsatz, als er beim Abbiegen einen Radfahrer anfuhr. Der 29-jährige erlitt diverse Prellungen.

Ein 29-jähriger Radfahrer erlitt heute Vormittag leichte Verletzungen bei einem Verkehrsunfall mit einem Polizeifahrzeug in Kreuzberg.
Die Beamten befanden sich auf der Fahrt zu einem Rettungshubschraubereinsatz zur Skalitzer Straße.

Als der Fahrer des Funkwagens gegen 9 Uhr nach links auf eine Grundstückseinfahrt in der Skalitzer Straße fuhr, kam es zu dem Zusammenstoß mit dem Radfahrer. Der 29-Jährige erlitt diverse Prellungen und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. (Tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben