Berlin-Kreuzberg : Radfahrerin bei Zusammenprall mit Taxi verletzt

Am Mittwochabend ist am Moritzplatz eine Radfahrerin bei einem Unfall am Kopf verletzt worden. Sie stieß im Kreisverkehr mit einem Taxi zusammen und stürzte. Die Oranien- und die Prinzenstraße mussten gesperrt werden.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Eine 34-jährige Radfahrerin ist am Mittwochabend in dem Kreisverkehr am Moritzplatz in Kreuzberg mit einem Taxi zusammengestoßen. Die Frau stürzte und zog sich Kopfverletzungen zu, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen.

Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, wo sie stationär behandelt werden musste. Der 49-jährige Taxifahrer blieb unverletzt.

Sowohl die Oranien- als auch die Prinzenstraße mussten kurz vor dem Kreisverkehr für circa eine halbe Stunde gesperrt werden. Von dieser Sperrung war auch die BVG betroffen.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar