Berlin-Kreuzberg : Räubertrio überfällt Bioladen

Ein Biosupermarkt in der Skalitzer Straße ist Dienstagabend von einem bewaffneten Räubertrio überfallen worden. Den Tätern gelang die Flucht.

von
Symbolbild Foto: dpa/Patrick Pleul
SymbolbildFoto: dpa/Patrick Pleul

Die Räuber - drei an der Zahl - schlugen gegen 21 Uhr zu. Sie betraten den Bio-Supermarkt in der Skalitzer Straße in Kreuzberg und bedrohten den 24 Jahre alten Filialleiter sowie zwei Angestellte im Alter von 31 und 45 Jahren mit einer Schusswaffe und einem Messer. Das Räubertrio forderte die Tageseinnahmen.

Die Angestellten kamen der Forderung nach. Die Kriminellen griffen sich das Bargeld und flüchteten. Die Angestellten des Bio-Supermartks blieben körperlich unverletzt.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar