Berlin-Kreuzberg : Vermummte werfen Steine auf Polizeiauto

In der Nacht hat eine Gruppe ein Polizeiauto mit Steinen erheblich beschädigt. Die Täter kamen vermutlich aus dem Görlitzer Park.

Verfolgungsjagd in der City West

Eine Gruppe von vier bis fünf Vermummten hat einen Polizeiwagen in Kreuzberg mit Steinwürfen erheblich demoliert. Die schwarz gekleidete Gruppe attackierte das Auto in der Nacht zum Donnerstag in der Görlitzer Straße mit Pflastersteinen, wie die Polizei mitteilte. Während die Steine das Fahrzeug erheblich beschädigten, blieben zwei darin sitzende Polizisten unverletzt. Die Täter kamen vermutlich aus dem Görlitzer Park. Er gilt als ein Schwerpunkt von Drogenkriminalität. (dpa)

4 Kommentare

Neuester Kommentar