Berlin-Kreuzberg : Zehnjähriger von Auto erfasst

Am Mittwochabend geriet ein zehnjähriger Junge in Berlin-Kreuzberg auf die Fahrbahn und wurde von einem 52-jährigen Autofahrer erfasst.

Ein zehnjähriger Junge geriet Mittwochabend gegen 19.10 Uhr in Berlin-Kreuzberg vom Gehweg der Zossener Straße auf die Fahrbahn. "Ein 52-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und erfasste das Kind", berichtet die Polizei. Der Junge wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht und wird dort stationär behandelt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben