Berlin-Lichtenberg : Radler von Laster erfasst - schwer verletzt

Er fuhr offenbar bei Rot über die Straße - und kollidierte dann mit einem LKW: Bei einem Unfall an der Frankfurter Allee in Berlin-Lichtenberg hat ein 27-jähriger Radfahrer schwere Kopfverletzungen erlitten.

Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Mittwoch um kurz nach 17 Uhr. Der 27-jährige Radler fuhr auf der Frankfurter Allee in Richtung stadtauswärts. An der Möllendorffstraße wollte er links einbiegen und überfuhr offenbar eine rote Ampel. Dabei wurde er von einem Laster erfasst. Der Radler erlitt schwere Kopfverletzungen und kam ins Krankenhaus.

63 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben