Berlin-Lichtenberg : Räuber schlagen Mann beim Gassi gehen bewusstlos

Ein 42-Jähriger ist am Sonntagabend brutal attackiert worden, als er seinen Hund ausführte: Zwei Täter schlugen ihn bewusstlos und raubten einen Schlüsselbund.

von
Die Polizei sucht nach einem 39-Jährigen, der eine Frau in Neuruppin getötet haben soll.
Die Polizei sucht nach einem 39-Jährigen, der eine Frau in Neuruppin getötet haben soll.Foto: dpa/Archiv

Zwei Männer haben am späten Sonntagabend in Lichtenberg einen 42-Jährigen bewusstlos geschlagen und ausgeraubt. Der Mann führte seinen Hund in der Paul-Junius-Straße aus, als die beiden Angreifer ihn ohne Vorwarnung attackierten, wie die Polizei mitteilte. Nach mehreren Faustschlägen ging dieser zu Boden und verlor sein Bewusstsein. Die Täter durchsuchten ihr Opfer und entwendeten einen Schlüsselbund.

Als ein 50-jähriger Passant die beiden laut ansprach, ließen sie vom am Boden Liegenden ab und flüchteten unerkannt. Der Überfallene wurde mit Verletzungen im Gesicht in einem Krankenhaus ambulant behandelt.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben