Update

Berlin-Lichtenberg : Supersportwagen bei Unfall schwer beschädigt

Dieser Ausflug wird teuer. Ein McLaren-Fahrer hat in Lichtenberg die Kontrolle über sein PS-starkes Fahrzeug verloren, es wurde stark beschädigt.

Die Feuerwehr muss das Auto bergen und ausgelaufenes Öl binden.
Die Feuerwehr muss das Auto bergen und ausgelaufenes Öl binden.Foto: Polizei

Der Fahrer eines McLaren Sportwagens hat Samstagnachmittag in der Landsberger Allee in Lichtenberg gegen 15 Uhr auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das extrem hoch motorisierte Fahrzeug landete auf dem Mittelstreifen. Die Insassen, dem Vernehmen nach Vietnamesen, blieben unverletzt, das Fahrzeug aber wurde schwer beschädigt. Die Feuerwehr musste ausrücken, um den Wagen zu bergen und ausgelaufenes Öl zu binden. Die Polizei twitterte Bilder des Unfalls mit dem Kommentar "Bitte bei diesem Schmuddelwetter zu Ostern besonders achtgeben."

Autor

58 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben