• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Berlin-Lichtenrade : 73-jähriger Fahrradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

27.06.2013 20:53 Uhrvon

Ein 73-jähriger Fahrradfahrer stirbt bei der Kollision mit einem Lastwagen. Es ist der sechste Fahrradfahrer, der dieses Jahr in Berlin stirbt.

Ein 73-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag gegen 13 Uhr in Lichtenrade von einem rechtsabbiegenden Laster erfasst und tödlich verletzt worden. Er starb noch am Unfallort. Nach den bisherigen Ermittlungen waren der Radler und der 53 Jahre alte Fahrer des Sattelschleppers in gleicher Richtung auf der Fehlingstraße unterwegs. Als der Laster in den Lichtenrader Damm einbog, geriet der 73-Jährige unter die Räder. Der Lkw-Fahrer erlitt einen schweren Schock. In diesem Jahr sind bereits sechs Radfahrer auf Berlins Straßen ums Leben gekommen. Erst am vergangenen Montag wurde eine 28-Jährige in Prenzlauer Berg von einem Laster überrollt, weil sie laut Polizei eine rote Ampel an der Greifswalder Straße übersehen hatte.

Sie wollen wissen, was in Berlin läuft? Gönnen Sie sich an jedem Werktag 5 Minuten Lesespaß! Geben Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse an, um den Newsletter ab morgen zu erhalten.

  • Berlin to go: täglicher Newsletter
  • morgens um 6 Uhr auf Ihrem Handy
  • von Chefredakteur Lorenz Maroldt
weitere Newsletter bestellen Mit freundlicher Unterstüzung von Babbel
Service

Weitere Themen

Nachrichten aus den Bezirken