Berlin-Lichtenrade : Räuber schlägt Frau und erbeutet Handtasche

Ein Mann hat eine ältere Frau in Berlin-Lichtenrade brutal überfallen. Dabei stieß er die 65-Jährige auf den Boden und schlug ihr auf den Kopf.

Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Ein Räuber hat in der Nacht zum Mittwoch in Lichtenrade eine ältere Frau brutal überfallen. Der Mann schlug kurz nach Mitternacht zu, als die 65-Jährige den Kofferraum ihres Fahrzeuges in der Krügerstraße entlud, wie die Polizei mitteilte.

Dabei zerrte der Kriminelle an ihrer Handtasche, stieß sie zu Boden und schlug auf ihren Kopf ein. Als der Trageriemen der Tasche riss, flüchtete der Angreifer mit der Beute und einem zweiten Mann in Richtung Hohenzollernstraße. Dort wartete offenbar ein Komplize in einem Auto mit laufendem Motor. Alle drei fuhren schließlich unerkannt in Richtung Hilbertstraße davon. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar