Berlin-Lichterfelde : Insekt schuld an Unfall mit zwei Schwerverletzten

Eine 19-Jährige und ein Mädchen im Alter von zehn Jahren sind bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Schuld soll ein Insekt im Fahrzeug gewesen sein.

In Lichterfelde hat am Dienstagnachmittag eine Frau mit ihrem Wagen in der Drakestraße einen Verkehrsunfall verursacht. Der Polizei gegenüber sagte die 19-Jährige, dass sie von einem Insekt im Fahrzeug abgelenkt worden sei. Ihr Wagen fuhr daraufhin gegen einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Lkw. Bei dem Aufprall wurden die Fahrerin und ein zehnjähriges Mädchen, das auf der Rückbank saß, schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte beide in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung. Der Verkehrsdienst der Direktion 4 führt die Ermittlungen. (jkw)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben