Berlin-Mariendorf : Sattelzug erfasst Fußgängerin

Eine 36-Jährige rannte in der Nacht auf Dienstag auf die Rixdorfer Straße; dort wurde sie von einem Sattelzug überfahren und schwer verletzt.

Ein Rettungswagen im Einsatz. (Symbolfoto)
Ein Rettungswagen im Einsatz. (Symbolfoto)Foto: dpa

In der Nacht auf Dienstag wurde eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Mariendorf schwer verletzt. Gegen 1.30 Uhr rannte die Frau auf die Fahrbahn der Rixdorfer Straße und wurde von einem Sattelzug erfasst, der in Richtung Alt-Mariendorf unterwegs war. Die 36-Jährige kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 68-jährige Fahrer des Lastzuges blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme war die Rixdorfer Straße in Richtung Alt-Mariendorf für viereinhalb Stunden gesperrt. Tsp

 

10 Kommentare

Neuester Kommentar