Berlin-Marienfelde : Fahrrad-Unfall: Kind schwer verletzt

Beim Auffahren auf die Ahrensdorfer Straße kollidierte eine 13-Jährige mit einem Auto. Sie kam ins Krankenhaus.

Ein Krankenwagen im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein 13-jähriges Mädchen ist bei einem Unfall in Marienfelde schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr das Mädchen am Dienstag gegen 10.20 Uhr auf seinem Fahrrad zwischen parkenden Fahrzeugen hindurch auf die Fahrbahn der Ahrensdorfer Straße. Dabei wurde sie von einem Seat erfasst, der in Richtung Zernickstraße unterwegs war. Die Feuerwehr brachte das Mädchen ins Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

1 Kommentar

Neuester Kommentar