Berlin-Marzahn : Lieferwagen angezündet

Ein Lieferwagen eines Paket-Dienstes ist am frühen Ostersonntag in Brand gesetzt worden Die Polizei schließt einen politischen Hintergrund nicht aus.

In Berlin-Marzahn ist am frühen Sonntagmorgen ein Lieferwagen eines Paketdienstes angezündet worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, entdeckte ein Taxifahrer gegen 03.00 Uhr das brennende Fahrzeug in der Schwarzwurzelstraße. Der Mann alarmierte die Feuerwehr, die den Brand löschen konnte. Andere Fahrzeuge wurden nicht beschädigt. Da ein politischer Hintergrund nicht auszuschließen sei, ermittele der Polizeiliche Staatsschutz, teilte der Sprecher weiter mit. (axg)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben