Berlin-Marzahn : Mädchen bei Unfall schwer verletzt

Eine Sechsjährige überquerte am Mittag offenbar bei Rot die Allee der Kosmonauten und wurde von einem Auto erfasst. Das Mädchen erlitt Kopfverletzungen.

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Am Samstagmittag ist bei einem Unfall in Marzahn ein Mädchen schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 45-Jährige gegen 13.15 Uhr mit ihrem Honda in der Allee der Kosmonauten in Richtung Marzahner Chaussee unterwegs, überfuhr die Beilsteiner Straße nach ihren eigenen Angaben und Angaben von Zeugen bei Grün und erfasste dann die Sechsjährige, die offenbar bei Rot die Straße von der Tram-Haltestelle im Mittelstreifen aus betreten hatte. Das Kind erlitt Kopfverletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 hat die Unfallbearbeitung übernommen.

19 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben