Berlin-Marzahn : Pärchen im Park überfallen

Zwei Unbekannte haben in der vergangenen Nacht ein Pärchen in einer Grünanlage in Marzahn überfallen.

von
Foto: dpa

Nach Polizeiangaben sollen zwei Männer den 37-jährigen Mann und seine 26-jährige Freundin in der Grünanlage in der Fichtelbergstraße kurz nach 23 Uhr mit einer Pistole bedroht und sie mit Reizgas besprüht haben. Die Kriminellen erzwangen nun die Herausgabe der Wertsachen und schlugen dem 37-Jährigen mehrfach gegen den Kopf. Der Mann schrie laut um Hilfe, woraufhin Passanten auf den Überfall aufmerksam wurden. Die Täter sollen nun dem 37-Jährigen mit der Waffe auf den Kopf geschlagen haben und entrissen ihm seine Umhängetasche, in der sich Geld und der Personalausweis befanden. Die beiden Räuber flüchteten anschließend mit der Beute in unterschiedliche Richtungen. Der Überfallene musste aufgrund einer erlittenen Kopfplatzwunde sowie Augenreizungen in einem Krankenhaus behandelt werden. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 6 fahndet nach den Tätern.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben