Berlin-Marzahn : Polizeikontrolle bei Rockertreffen

Die Polizei kontrollierte mit Einsatzhundertschaften ein Treffen des Rocker-Clubs "Hells Angels" am Samstagnachmittag. Auch europäische "Freunde" der Rocker waren dort.

Ein Totenkopf mit Flügeln ist das Symbol der Motorradgang Hells Angels.
Ein Totenkopf mit Flügeln ist das Symbol der Motorradgang Hells Angels.Foto: dpa

Am Samstagabend hat die Polizei bei einer Veranstaltung der „Hells Angels“ in Biesdorf umfangreiche Kontrollen durchgeführt.

Zu dem Rockertreffen waren auch europaweit befreundete Clubs und Personen eingeladen. Die Polizei überprüfte an einer dafür eingerichteten Kontrollstelle vor dem Clubhaus in der Weißenhöher Straße zwischen 16 und 24 Uhr ausnahmslos jede Person, die auf das Gelände wollte.

300 Einsatzkräfte, darunter auch Fachkommissare für organisierte Kriminalität, stellten bei den Durchsuchungen mehrere Messer sicher. Ansonsten verlief die Rocker-Veranstaltung "ohne besondere Vorkommnisse", wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

(tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar