Berlin-Marzahn : Schwangere, Kleinkind und Mutter bei Auffahrunfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall in der Ahrensfelder Chaussee sind am Montagnachmittag ein Einjähriger, seine Mutter und eine im sechsten Monat Schwangere verletzt worden.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Die 21 Jahre alte Mutter war mit ihrem einjährigen Sohn sowie einer schwangeren Beifahrerin in einem Ford unterwegs. Gegen 16.30 Uhr bremste ein vor ihr fahrender Lieferwagen an einem Bahnübergang in der Ahrensfelder Chaussee ab.

Laut Polizei bemerkte die 21-Jährige offenbar zu spät, dass der Lieferwagen langsamer wurde. Sie fuhr dem Lieferwagen von hinten auf, im Ford lösten die Airbags aus.

Die Mutter wurde durch den Airbag leicht verletzt, auch ihr Sohn trug leichte Verletzungen davon. Die Beifahrerin, 22 Jahre alt und im sechsten Monat schwanger, klagte über Bauchschmerzen. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben