Berlin-Marzahn : Zwei Radfahrer bei Abbiegeunfällen verletzt

Nach Unfällen am Blumberger Damm und der Wuhletalstraße liegen zwei Fahrradfahrer seit Montagnachmittag im Krankenhaus.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Zwei Radfahrer liegen seit Montagnachmittag nach Verkehrsunfällen in Marzahn im Krankenhaus. Die beiden Unfallstellen liegen nur wenige Gehminuten voneinander entfernt.

Einer der Unfälle ereignete sich laut Polizei um 13.30 Uhr an der Kreuzung Sitzendorfer Straße/Blumberger Damm. Eine Autofahrerin wollte nach rechts abbiegen und kollidierte dabei mit einer Radlerin, die zur gleichen Zeit vom Gehweg auf die Fahrbahn wechseln wollte. Die 29-jährige Fahrradfahrerin wurde am Kopf verletzt, die 40 Jahre alte Autofahrerin erlitt einen Schock. Beide Frauen kamen ins Krankenhaus.

Dorthin wurde auch ein 43-jähriger Mann gebracht, der knapp drei Stunden später um 16.20 Uhr an der Kreuzung Wolfener Straße/Wuhletalstraße angefahren wurde. Der Mann wollte mit seinem Fahrrad aus der Wolfener Straße nach rechts in die Wuhletalstraße abbiegen; dabei wurde er von einem 31 Jahre alten Audifahrer erfasst. Der Autofahrer war aus der entgegengesetzten Richtung gekommen und wollte ebenfalls in die Wuhletalstraße abbiegen.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben