Berlin-Mitte : 22-Jähriger brutal überfallen

Ein junger Mann ist in Berlin-Mitte Opfer eines brutalen Überfalls geworden. Drei Schläger prügelten auf ihn ein und bedrohten ihn mit einem Messer.

BerlinDrei Unbekannte haben am Montagabend in einem Park in Mitte einen 22-jährigen Mann brutal überfallen und ausgeraubt. Sie rissen ihr Opfer zu Boden und schlugen und traten auf den Mann ein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Außerdem hielten sie ihm ein Messer an den Hals. Nachdem sie dem 22-Jährigen seine Geldbörse abgenommen hatten, flüchteten die drei Täter unerkannt. (ut/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar