Update

Berlin-Mitte : Bus kollidiert mit PKW

Am Donnerstagmorgen ist in Berlin-Mitte ein Bus der BVG mit einem PKW kollidiert. Mehrere Personen wurden verletzt.

Christian Vooren
Ein BVG-Bus und ein VW-Golf sind am Donnerstagmorgen in der Mollstraße miteinander kollidiert. Der Golf-Fahrer und drei Insassen des Busses wurden verletzt.
Ein BVG-Bus und ein VW-Golf sind am Donnerstagmorgen in der Mollstraße miteinander kollidiert. Der Golf-Fahrer und drei Insassen...Foto: Arnfried Zerche

Ein Bus der Linie 200 wollte am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr von der Mollstraße links in die Otto-Braun-Straße einbiegen, dabei erfasste er einen entgegenkommenden VW Golf. Der 31-jährige Golf-Fahrer habe nach Zeugenaussagen eine rote Ampel missachtet. Bei dem Zusammenprall wurde er schwer verletzt und zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Der 56-jährige Busfahrer und zwei Fahrgäste wurden leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden. Der Busverkehr der Linie 200 war für etwa eine Dreiviertelstunde beeinträchtigt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar