Berlin-Mitte : Festnahmen nach Einbruch in Spielhalle

Polizeibeamte nahmen am Freitagnachmittag vier Männer fest. Sie sollen in eine Spielhalle eingebrochen sein.

Die Polizei sucht nach einem 39-Jährigen, der eine Frau in Neuruppin getötet haben soll.
Die Polizei sucht nach einem 39-Jährigen, der eine Frau in Neuruppin getötet haben soll.Foto: dpa/Archiv

Polizeibeamte nahmen am Freitagnachmittag vier Männer in Mitte fest. Gegen 15 Uhr beobachteten Zivilbeamte, wie fünf mutmaßliche Einbrecher versuchten, 15 Barhocker in einem bereitstehenden Transporter zu verladen. Ermittlungen ergaben, dass die Verdächtigen sich zuvor gewaltsam Zutritt zu der dortigen Spielhalle verschafft hatten.

Während vier Tatverdächtige im Alter von 24 bis 39 Jahren gestellt wurden, flüchtete der fünfte unerkannt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar