Berlin-Mitte : Junge Frau von Tram überfahren

Eine 19-Jährige aus Pankow ist in Friedrichshain von einer Straßenbahn erfasst worden. Die Frau erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen.

BerlinDer Unfall ereignete sich am späten Nachmittag an der Haltestelle Büschingstraße Ecke Mollstraße. Der Fahrer der Tram, die Begleiterin der 19-Jährigen sowie vier weitere Personen erlitten einen Schock und wurden ins Krankenhaus gebracht.

Die Mollstraße war während der Bergungsarbeiten zwischen der Otto-Braun-Straße und dem Platz der Vereinten Nationen rund zwei Stunden für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Tram musste mit Hilfe eines Krans geborgen werden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang noch nicht geklärt. (küs)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben