Berlin-Mitte : Juwelierladen mit Axt überfallen

Zwei Räuber haben am Samstagnachmittag ein Juweliergeschäft in der Friedrichstraße überfallen. Sie bedrohten die Angestellten mit einer Axt und einer Pistole, raubten mehrere Uhren und flüchteten mit einem Motorrad.

von

Die Räuber hatten den Laden laut Polizei gegen 14.30 Uhr betreten. Sie gaben vor, Kunden zu sein, und ließen sich von den Angestellten mehrere Uhren zeigen. Plötzlich zogen die Räuber eine Axt und eine Pistole, griffen sich die Uhren und flüchteten mit einem Motorrad über die Mohrenstraße.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben