Berlin-Mitte : Lkw erfasst Radfahrerin

In Mitte hat ein Lkw eine Radfahrerin beim Abbiegen übersehen und die Frau erfasst. Die 37-Jährige erlitt schwere Verletzungen am Oberkörper und den Beinen.

Foto: dpa

Mit schweren Verletzungen an Oberkörper und an den Beinen kam Donnerstagmittag eine Radfahrerin nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus. Die 37-Jährige wurde wohl gegen 11.30 an der Wilhelmstraße Ecke Französische Straße in Mitte von einem rechtsabbiegenden Lkw erfasst und überrollt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Bereits im März geschah ein ähnlicher Unfall am Checkpoint Charlie. Ein Lkw rollte einer Radlerin über die Beine und verletzte sie schwer. Der Vorfall zog große Proteste der Fahrradgruppe Critical Mass und eine Demo nach sich und löste eine Debatte über die Sicherheit von Radfahrern auf Berlins Straßen aus.

(Tsp)

88 Kommentare

Neuester Kommentar