Berlin-Mitte : Radler fährt bei Rot - Auto fährt ihn an

Auf der Kreuzung Alexanderstraße/Grunerstraße ist in der Nacht zu Montag ein 28-jähriger Radler schwer verletzt worden. Er wollte offenbar bei Rot über die Kreuzung.

von
Die Polizei sucht nach einem 39-Jährigen, der eine Frau in Neuruppin getötet haben soll.
Die Polizei sucht nach einem 39-Jährigen, der eine Frau in Neuruppin getötet haben soll.Foto: dpa/Archiv

Nach der Kollision um 0.45 Uhr sagten mehrere Zeugen aus, dass der 28-jährige Radfahrer versucht hatte, trotz roter Ampel über die Kreuzung Alexanderstraße/Grunerstraße zu kommen. Ein gleichaltriger Autofahrer fuhr zum gleichen Zeitpunkt - und bei grüner Ampel - aus der Grunerstraße in Richtung Spandauer Straße auf die Kreuzung.

Fahrrad und Auto stießen zusammen. Während der Autofahrer unverletzt blieb, musste der Radfahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Autor

13 Kommentare

Neuester Kommentar