Berlin-Mitte : Überfall auf Hotel

Ein 22-Jähriger Hotelmitarbeiter wurde von einem Räuber mit einem Messer bedroht.

In der Nacht zu Freitag wurde ein Angestellter eines Hotels in Mitte überfallen. Der unbekannte Täter betrat kurz nach 1 Uhr die Lobby des Hotels in der Charlottenstraße, bedrohte den 22-jährigen Angestellten mit einem Messer und verlangte Geld. Anschließend floh der Räuber mit der Beute in Richtung Alexanderplatz. Der junge Mann blieb unverletzt. (tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben