Berlin-Mitte : Unbekannte werfen Steine gegen Glasfassade

Die Hintergründe der Tat sind noch unklar, doch der Staatsschutz ermittelt: In der Nacht attackierte eine Gruppe Maskierter das Gebäude einer Software-Firma in Mitte.

Es war eine Gruppe schwarz gekleideter und maskierter Personen: Etwa zehn Personen haben in der Nacht auf Freitag die Glasfassade der Niederlassung eine Software-Konzerns in der Rosenthaler Straße in Mitte mit Steinen beworfen. Anschließend zündeten sie ein Bengalo-Feuer.

Alle Personen konnten unerkannt flüchten, sie liefen in die Torstraße und verschwanden. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar, der polizeiliche Staatsschutz beim LKA ermittelt. (Tsp)

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben