Berlin-Mitte : Unbekannter versprüht Pfefferspray in Schule

In Gesundbrunnen hat heute ein bislang Unbekannter Reizgas im Flur einer Oberschule versprüht. Mehrere Schüler und Lehrer mussten daraufhin in ein Krankenhaus gebracht werden.

Foto: dpa

Plötzlich reizte Pfeferspray ihre Augen: Als Schüler und Lehrer der Ernst-Reuter-Oberschule in Gesundbrunnen am Donnerstag vormittag gegen 10.15 Uhr nach der Unterrichtspause durch den Mensabereich zurück in die Klassen gingen, klagten sie über Augen-, Hals- und Koipfschmerzen sowie Atembeschwerden. Laut Polizei hatte offenbar ein Unbekannter Reizgas im Flur der Schule versprüht. Sechs Lehrer und sieben Schüler wurden ambulant behandelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar