Berlin-Moabit : Bewaffneter Überfall auf Spielothek

Ein mit einer Schusswaffe bewaffneter Täter hat am Mittwochabend in Moabit eine Spielothek überfallen. Er konnte mit seiner Beute unerkannt flüchten.

von
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild) Foto: dpa/Archiv
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Mit einer Schusswaffe hat ein unbekannter Mann am Mittwochabend auf der Turmstraße in Moabit eine Spielothek überfallen und Geld gefordert. Ein 51-jähriger Mitarbeiter händigte ihm daraufhin die Tageseinnahmen aus, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Der Täter flüchtete mit seiner Beute in eine gegenüberliegende Grünanlage und konnte unerkannt entkommen.

Er war circa 25 Jahre alt und um die 1,80m groß.

Auch in Charlottenburg hatten unbekannte Täter am Mittwochabend einen Überfall verübt.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben