Berlin-Moabit : Crash von Auto und Tram am Hauptbahnhof

Nahe dem Berliner Hauptbahnhof ist ein Auto mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Unfälle mit Straßenbahnen sind selten, haben aber oft schwerwiegende Folgen. (Symbolbild)
Unfälle mit Straßenbahnen sind selten, haben aber oft schwerwiegende Folgen. (Symbolbild)Foto: dpa

In der Invalidenstraße/ Ecke Friedrich-List-Ufer ist es am Donnerstagmorgen gegen 7.45 Uhr zu einem Zusammenstoß von einer Tram und einem Auto gekommen. Der 31-Jährige Autofahrer und die 41-Jährige Tramfahrerin erlitten einen Schock und wurden ambulant behandelt.

Von dem Unfall betroffen waren die Straßenbahnlinien M5, M8 und M10, auf denen es zwischenzeitlich keinen Verkehr zwischen Naturkundemuseum und Hauptbahnhof gab. Mittlerweile fahren aber alle Bahnen wieder, laut BVG kann es noch zu Verspätungen kommen.

Die Berliner Polizei kann derzeit noch keine näheren Angaben machen, wie es zu dem Unfall kam. (Tsp)

4 Kommentare

Neuester Kommentar