Berlin-Moabit : Rauchvergiftung nach Kellerbrand

In einem Keller eines Wohnhauses in Moabit brannte Gerümpel. Vier Menschen brachte die Feuerwehr ins Krankenhaus.

Ein Löschzug der Feuerwehr (Symbolbild).
Ein Löschzug der Feuerwehr (Symbolbild).Foto: Thilo Rückeis

Die Feuerwehr wurde kurz vor 18 Uhr alarmiert. Im Keller eines Mietshauses in der Beusselstraße war ein Brand ausgebrochen. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Vier Menschen mussten mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben