Berlin-Moabit : Schlägerei vor dem Lageso

In der Turmstraße ist es in der Nacht zum Mittwoch zu einer Schlägerei zwischen einem Sicherheitsmitarbeiter und einem anderen Mann gekommen.

von
Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.
Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.Foto: dpa/Archiv

Zwei Männer haben sich in der Nacht zum Mittwoch vor dem Amt für Gesundheit und Soziales (Lageso) in Berlin-Moabit eine tätliche Auseinandersetzung geliefert. Ein alkoholisierter 35--Jähriger gab an, kurz nach Mitternacht von einem Sicherheitsmitarbeiter mit Schlägen und Tritten malträtiert worden zu sein, wie die Polizei mitteilte.

Daraufhin habe er den 23-jährigen Security-Mann mit einer abgebrochenen Glasflasche bedroht. Herbeigerufene Beamte entschärften die Situation. Die beiden Streitenden zeigten sich gegenseitig an. Dem alkoholisierten 35-Jährigen wurde von den Polizisten ein Platzverweis bis zum nächsten Tag ausgesprochen. Die Hintergründe des Streits waren zunächst unklar.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben